Service Bürgerfunk
 ZugangServicestelle
Wir über uns
Leitbild
Bürgerradio
Programm
News
Jubiläum 2015
Ausbildung
QMB-Zertifizierung
Kontakt
So finden Sie uns
Vereinsgeschichte
Mitglied werden
Verbraucherschutz
Spenden
Interessante Links
Presse
Gästebuch
Archiv
Impressum
Sitemap

Mai 2014


Gutachterin attestiert Qualitätsentwicklung

QMB-Testat für weitere zwei Jahre

Der Revisions-Workshop bestätigt den eingeschlagenen Kurs des Vereins. Die Qualitätsziele, die sich der Verein gesetzt hatte, konnten als erfüllt nachgewiesen worden.

 

 

August 2012

 

 

Radio Lippeland e.V. zum zweiten Mal erfolgreich

Qualitätsmanagement-Testat für weitere zwei Jahre

 

Nach 2007 hat Radio Lippeland e.V. dieses Jahr die Qualitätstestierung zum zweiten Mal erfolgreich durchlaufen. Francis Eichler, stellvertretender Vorsitzender und Qualitätsmanagment-Beauftragter: „Das Gutachten bescheinigt uns gute Arbeit. Der Selbstreport ist aus der Sicht der Gutachterin ein überzeugender Beleg für gelungene Qualitätsentwicklung beim Bürgerradio."
Abgeschlossen wurde die Re-Testierung durch einen Workshop Ende Mai 2012, an dem auch Vorsitzender Norbert Hillebrand und Medientrainer Cornelius Rupp teilnahmen. Dort verpflichtete sich Radio Lippeland e.V. zu Qualitätszielen, die bis zum Revisionsworkshop Anfang 2014 erledigt sein sollen.

Francis Eichler: „Qualitätsmanagement ist ein sich ständig weiter entwickelnder Prozess. Die Re-Testierung war ein wichtiges Etappenziel, aber der nächste Termin ist schon fest vor Augen.“ Diese nächsten Ziele sind Schritte zur Verbesserung der Produktpalette. Darüber hinaus sollen die bestehenden Geschäftsprozesse weiter optimiert und die Verfahren der Kundenkommunikation verbessert werden. Die Seminarteilnehmenden können sich somit auf die gleichbleibend hohe Qualität des Angebots Radio Lippeland e.V. verlassen. Als Zeichen der Anerkennung für die geleistete Qualitätsarbeit überreichte die Gutachterin Christa Claßen im Anschluss an den Workshop dem Radio Lippelandteam einen Kunstdruck, welcher alle bisher durch das Institut ArtSet aus Hannover vergebenen QM Fliesen im Überblick zeigt. Radio Lippeland e.V. hat seine QM Fliese bereits bei der Ersttestierung im Jahre 2007 erhalten.

 

 

 

 

 

26. Januar 2012

 

Es ist geschafft!

Der Selbstreport im Rahmen der Re-Zertifizierung ist geschrieben und auf dem Weg zum Gutachter. Da steckt für uns ehrenamtliche Mitarbeiter viel Arbeit und vor allem viel Freizeit drin. Jetzt sind wir auf das Ergebnis gespannt.

 

 

 

 

 

 

Wir sind ausgezeichnet!

Rund 12 Monate hat Radio Lippeland e.V. gemeinsam mit 19 weiteren Radiowerkstätten in NRW an dem Pilotprojekt QUALITÄTSMANAGEMENT BÜRGERFUNK (QMB) teilgenommen. Ziel dieses Projektes war die Einführung eines Qualitätsmanagementsystems zur Qualitätssicherung und Qualitätsentwicklung der überwiegend medienpädagogischen Arbeit, die in der Radiowerkstatt geleistet wird.

Nach sechsmonatiger Bearbeitungs- und einer dreimonatigen Begutachtungsphase wurden die Ergebnisse bekannt gegeben:

Radio Lippeland e.V. ist seit 1. September 2007 offiziell die erste zertifizierte Radiowerkstatt im Kreis Soest.

Das gilt zunächst bis 31. August 2010.

QMB ist ein Projekt der  Landesanstalt für Medien NRW. Durchgeführt und begleitet wird das Projekt von der  Deutsche Hörfunkakademie in Oberhausen und dem  Bildungszentrum Bürgermedien.  

Bürgerradio - Radio Lippeland e.V. | info@radio-lippeland.de